Menu Home

Trekkingbike Tour in Südafrika

Trekking-Bike

Ein Trekking Bike ist ein Fahrrad mit der Ausstattung eines Mountainbikes und einem Rahmen, der einem Rennrad ähnelt. Daher kann man es als eine komfortable Mischung ansehen. Die Bereifung des Trekking Bikes ist für leichtes Gelände (Waldwege, Schotter) ausgelegt.Trekking Bikes eignen sich gut für Touren, natürlich auch in Südafrika.

Aufgrund des geringen Rollwiderstands ist das Trekking Bike ebenso auf asphaltierter Straße gut zu fahren. Die Bereifung ist dicker als beim Rennrad, jedoch deutlich dünner als beim Mountainbike. Die Trekking Bikes entsprechen oft auch den gesetzlichen Anforderungen, um sie im Straßenverkehr einsetzen zu können (Dynamolicht, Reflektoren etc.). Sie verfügen des Weiteren über Schutzbleche welche vor allem zur Regenzeit in Südafrika sehr wichtig sind um sich nicht koplett zu verschmutzen.

Die Laufräder messen gewöhnlich 28 Zoll. Das deutlichste Unterscheidungsmerkmal gegenüber einem Citybike oder Tourenrad ist die Kettenschaltung mit meistens 21 bis 27 Gängen. Die Rahmengeometrie ähnelt der des Rennrads. Daher ist beim Fahren die Haltung ebenso mit diesem vergleichbar und somit auch wärend einer mehrstüigen Trekking-Bike Tour angenehm für den Rücken.

Die Trekking Bikes sind je nach Preisklasse ebenso mit vielem zusätzlichen Komfort ausgestattet, beispielsweise Bügellenker, Nabendynamos oder Scheibenbremsen. Das Trekking Bike ist jedoch auch zum geringen Preis erhältlich und bietet damit einen guten Einstieg in das Radfahren an sich. Im Urlaub und für entsprechende Touren können Fahrräder gegen einen entsprechenden Preis auch iin Südafrika geliehen werden.

Trekking Bikes werden auch oft in Discountern sowie Baumärkten verkauft, jedoch sollte der Fachhandel vorgezogen werden, um zu vermeiden, dass die bekannte Langlebigkeit des Trekking Bikes eingebüßt werden könnte. Das Trekking Bike ist sehr alltagstauglich. Dies ist vor allem für die Fahrradvermieter in Südafrika wichtig. Das Klima zehrt an den Materialien und man sollte hier unbedin auf Qalität achten.

Neben Trekking-Bike Touren eignet es sich ideal für kleinere Radtouren oder Ausflüge und ebenso zum Fahren in die Stadt, zum Einkaufen oder zur Arbeit. Leichtere Lasten und Gepäck können transportiert werden. Das Trekking Bike ist vielseitig und multifunktional und kann somit im ganzen Urlaub in Südafrika genutz werden.

Merkmale eines Trekking Bikes:

  • 28 Zoll Laufräder. Die Räder sind mittelbreit.
  • Der Rahmen ist stabil.
  • Die Kettenschaltung verfügt über 3 Kettenblätter.
  • Das Trekking Bike verfügt über Scheibenbremsen und zum Teil gefederte Sattelstütze.
  • Des Weiteren verfügt das Bike über Federgabel, Schutzbleche, Gepäckträger und Beleuchtung.
  • Das Trekking Bike ist als Herren- sowie Damenrad erhältlich.
  • Die Sitzposition ist aufrecht.
  • Das Gewicht beträgt etwa 16 bis 19 Kilogramm.

Foto: Anastasiya Shanhina – Fotolia

Categories: Reisen

tFnvgVsy